Logo der Cornelsen Schulverlage

Erfolgreiche Verlage für Bildungsmedien

Wir erstellen neue Konzepte für Schule

Cornelsen Verlag

Seit über sechzig Jahren ist Cornelsen fester Bestandteil der Bildungslandschaft. Aus dem 1946 gegründeten Verlag ist die Franz Cornelsen Bildungsgruppe hervorgegangen. Heute umfasst das Verlagsprogramm von der frühkindlichen Bildung bis zur Erwachsenenbildung 17.000 Bildungsmedien für alle Fächer, Schulformen und Bundesländer.
www.cornelsen.de

Cornelsen Experimenta

Der Lehrmedienproduzent hat sich auf hochwertige Geräte für Demonstrationen und Experimente im naturwissenschaftlichen Unterricht spezialisiert. Die Materialien werden durch den ISO zertifizierten Betrieb gefertigt und international vertrieben. Das Angebotsspektrum reicht von der Primarstufe bis zu weiterführenden Schulen.
www.corex.de

Duden Schulbuch

Duden Schulbuch entwickelt Lehrwerke und Lernumgebungen für zahlreiche Unterrichtsfächer von der Grundschule bis zum Abitur. Die Produktpalette umfasst außerdem Formelsammlungen, Übungs- und Lehrermaterialien.
www.duden-schulbuch.de

Fraus verlag

Der tschechische Verlag erstellt Lehrwerke und Unterrichtsmaterialien für den Primar- und Sekundarbereich und bietet Lernmaterialien für den Nachmittagsmarkt an. Schwerpunkt der Verlagstätigkeit liegt gegenwärtig in der Entwicklung neuer Technologien für den digitalisierten Unterricht in der Schule und zu Hause.
www.fraus.cz

Oldenbourg Schulbuchverlag

R. Oldenbourg gründete bereits 1858 einen Fachverlag für Bücher und Zeitschriften. Der Oldenbourg Schulbuchverlag und der Bayerische Schulbuch Verlag gehören heute zu den Marktführern für Lehrwerke für die allgemeinbildenden Schulen in Bayern. Das Programm umfasst 2.000 lieferbare Titel, 10 pädagogische Zeitschriften und ein breites Online-Angebot.
www.oldenbourg.de/osv

Brigg Pädagogik Verlag

Hervorgegangen aus dem 1950 gegründeten Brigg Verlag wurde 2007 in Kooperation mit dem Oldenbourg Schulbuchverlag die Brigg Pädagogik Verlag GmbH gegründet. Der Fachverlag für Lehrer und Lehrerinnen erstellt praxisorientierte Unterrichtshilfen, Kopiervorlagen und Lehrermaterialien zur Unterstützung des pädagogischen Alltags.
www.brigg-paedagogik.de

Patmos

Nach der Gründung im Jahr 1946 wurde der Patmos Verlag rasch bekannt als Verlag für katholische Theologie und Religionspädagogik. Das Angebot umfasst heute Lehrwerke für alle Schularten der allgemeinbildenden Schule im Bereich evangelische und katholische Religion sowie pädagogische Literatur für die Fächer Religion und Ethik.
www.oldenbourg.de/osv/patmos

Cornelsen Schweiz AG

Seit 2013 wird Sauerländer Schulbuch als Cornelsen Schulverlage Schweiz AG geführt und entwickelt hochwertige Bildungsmedien für ausgewählte Fächer der beruflichen Bildung und Maturitätsschulen in der Schweiz. Darüber hinaus leistet das Unternehmen den Buchhandels- und Schulvertrieb der Cornelsen Schulverlage in der Schweiz.
www.cornelsen.ch

Verlag an der Ruhr

Markenzeichen des 1981 gegründeten Verlags ist der Papphefter mit Anregungen für die Behandlung aktueller, mitunter schwieriger Themen für den Unterricht. Das Verlagsprogramm umfasst 700 lieferbare Titel für die Frühpädagogik, Grundschule und Sekundarstufe. Jährlich erscheinen weitere 120 Titel, die zum selbstständigen Lernen anregen.
www.verlagruhr.de

Volk und Wissen

Der Volk und Wissen Verlag wurde 1945 gegründet und verlegte in der DDR nahezu alle Schulbücher. Nach der Wende erfolgten die Privatisierung durch die Cornelsen Verlagsgruppe und die Zusammenführung mit dem Cornelsen Verlag. Das heutige Verlagsprogramm entspricht den didaktisch-methodischen Anforderungen an einen modernen, weltoffenen Unterricht.
www.volkundwissen.de

Veritas

Veritas wurde 1945 als christlicher Verlag in Österreich gegründet und entwickelte Religionsbücher. Es folgte der Einstieg ins Schulbuchgeschäft und die stetige Erweiterung des Verlagsprogramms um andere Fächer. Heute hält der Veritas Verlag 2.500 verschiedene Bildungsmedien bereit und ist mit vielen Titeln Marktführer an Österreichs Schulen.
www.veritas.at